Luckytours Individuell

Australien Ostküste

22 Tage / 21 Nächte


Frei und unabhängig mit Camper oder Wohnmobil die Ostküste Australiens vom tropischen Queensland im Norden bis zur pulsierenden Metropole Sydney erkunden.


Preis pro Person ab 3.059,- €

Persönliche und individuelle Beratung zu unseren Individualreisen bekommen Sie bei uns!

Australian: East Coast & Sunkissed Wonders!

In a Land Down Under - machst du die East Coast unsicher! Vanlife auf der Sunshine Route trifft auf ikonisches Sydney, Kängurus auf Koalas und Great Barrier Reef auf Regenwald. Dein Zuhause auf vier Rädern trägt dich überall hin und zeigt dir, was absolute Freiheit wirklich bedeutet. Bestimme jeden Tag selbst, doch lasse dir die geheimnisvollen australischen Everglades oder die Inselhüpfer nach Fraser Island und Withsunday Island nicht entgehen! Genug Natur? Mit dem Flieger hüpfst du nach Sydney - sage dem Opera House und der Harbour Bridge ein australisches "G'day"! Du sehnst dich nach entspanntem Surfer-Vibe und Vegemite? Dann nichts wie los - Down Under is calling!

Reiseverlauf



Tag 1-2 +

Australia, here I come!

Australien - allein der Name löst eine kleine Gänsehaut bei dir aus. So lange hast du diesem Tag entgegengefiebert und nun stehst du endlich am Flughafen. Nichts wie rein in den Flieger, der dich dem anderen Ende der Welt näher bringt. Ein Zwischenstopp später sitzt du im Flieger nach Down Under. Lehn’ dich zurück, schließe die Augen und träume ein letztes Mal von all den Abenteuern, die dich erwarten, ehe sie endlich wahr werden! Die Zeitverschiebung sorgt für den wohl längsten Flug deines Lebens. Denn du kommst erst am übernächsten Kalendertag in Brisbane an, also am dritten Tag deiner Reise.

Tag 3 +

Touchdown in Australien: Welcome to Brisbane!

Ein Blick aus dem Fenster verrät dir, dass sich dein Flieger gerade im Landeanflug auf Brisbane befindet. Dein Herz macht Luftsprünge und ehe du dich versiehst, stehen deine Füße auf australischem Boden. Welcome to Down Under! Die warme Sonne verspricht ein perfektes Abenteuer, doch bis es so weit ist, machst du dich erstmal auf den Weg zu deinem Hotel. Füße hochlegen oder die Stadt erkunden? Du hast die Qual der Wahl! Schlendere über die Story Bridge, die so etwas wie das Wahrzeichen der Stadt ist und mit einer Länge von 1000 Metern und einer Höhe von 74 Metern durchaus zu beeindrucken weiß! Auch Abends lohnt sich ein Blick auf die Brücke, wenn sie in bunten Farben angestrahlt wird. Den Abend verbringst du am besten am Eagle Street Pier, direkt neben den Wolkenkratzern, die im Licht der untergehenden Sonne um die Wette funkeln. Hier gibt es jede Menge Restaurants und Bars und wo lässt sich der Beginn deiner aufregenden Reise besser

Tag 4 +

Vanlife Adventure: Home is, where you park it!

Heute beginnt dein großes Abenteuer! Und nach einem Frühstück in der Stadt ist es höchste Zeit, deinen ganz persönlichen Begleiter für die nächsten Tage abzuholen: deinen vollausgestatteten Campervan. Damit steht deinem Roadtrip Abenteuer nichts mehr im Wege! Wohin es jetzt geht? Das ist dir selbst überlassen - ab jetzt bist du der Chef hinterm Steuer! Nutze die einmalige Gelegenheit, die atemberaubende Schönheit der East Coast mit all ihren Highlights zwischen Brisbane und Cairns zu erkunden und nach bester Vanlife-Manier einfach in den Tag zu leben. Du genießt die absolute Freiheit und entscheidest selbst, auf welchem Campground du dich abends in dein Bett auf Rädern kuschelst, bis dein Flieger dich an Tag 14 schließlich von Cairns nach Sydney bringt. Nimm das Steuer in die Hand und mach dich am besten als Erstes auf den Weg in Richtung Noosa. Denn was kann es Besseres geben, als den Tag am Strand ausklingen zu lassen?

Transfer in Eigenregie:

Brisbane Airport - Campervan Annahmestation

Empfohlene Fahrtstrecke:

Camper Annahmestation Brisbane - Boreen Point Campground ca. 160 km

Deine Unterkunft:

Hitop Campervan

Deine Unterkunft:

Voll ausgestatteter Campervan der gewählten Fahrzeugklasse

Tag 5 +

Coastal Walk: Zu Traumstränden & endlosen Viewpoints

Guten Morgen East Coast! Die warmen Sonnenstrahlen, die in den Van fallen, kitzeln dich an diesem Morgen wach - und trotzdem musst du dich einmal kurz kneifen, um zu verstehen, dass du nicht mehr träumst! Dein selbst zubereitetes Frühstück schmeckt an diesem Morgen so gut wie noch nie und du sprühst nur so vor Energie! Höchste Zeit für die vielleicht schönste Wanderung deines Lebens! Der Coastal Walk im Noosa Nationalpark führt entlang der Küstenlinie bis zum nördlichen Sunshine Beach. Was hier auf dich wartet? Unglaubliche Aussichten auf weiße Sandstrände, schwarze Klippen und außergewöhnliche Wälder, die aussehen, als stammten sie aus einer anderen Welt! Besonderes Highlight: der Dolphin Point Lookout. Mit ein bisschen Glück entdeckst du im Wasser Delfine oder auch Wale. Und selbst, wenn nicht, die Aussicht allein ist echtes Highlight. Die dunklen Felsen lassen das türkisblaue Wasser noch intensiver strahlen, dass es fast surreal aussieht. Nicht weniger spektakulär ist Alexandria Bay: endloser weißgoldener Sandstrand, azurblaues Wasser - der perfekte Spot für eine Pause und eine Abkühlung! Auch der Sunshine Beach ist nur noch einen Katzensprung entfernt! Hast du den Zielpunkt deiner Wanderung erreicht, gibt es zwei Möglichkeiten: Wandere den Coastal Walk auf gleicher Strecke wieder zurück oder nimm den Bus (Linie 627, zahlbar vor Ort).

Empfohlene Fahrstrecke:

Boreen Point Campground, Noosa Heads - Coastal Walk - Boreen Point Campground, Noosa Heads ca. 60 km

Empfohlene Campsite

Boreen Point Campground, Noosa Heads

Deine Unterkunft:

Voll ausgestatteter Campervan der gewählten Fahrzeugklasse

Tag 6 +

Australian Everglades: Nature Escape im geheimnisvollen Labyrinth

Dein heutiges Must-See: die Everglades! Ja, richtig gelesen! Everglades gibt es nicht nur in Florida, sondern auch in Australien, genauer gesagt in Noosa! Das geheimnisvolle Labyrinth aus Flüssen, Kanälen und Mangrovenwäldern erkundest du am besten bei einer Bootstour (zahlbar vor Ort). Die Stille ist schon fast gespenstisch. Durchbrochen wird sie nur von den Geräuschen der Tiere und den Bewegungen der Pflanzen, die sich leicht im Wind wiegen. Deine Augen wissen dagegen gar nicht, wo sie zuerst hinschauen sollen! Das Farbenspiel aus allen erdenklichen Grüntönen ist unglaublich und überall entdeckst du bunte Vögel, australische Pelikane und mit ein bisschen Glück auch Wasserschildkröten, Schlangen und Krokodile. Auf dem Campground deiner Wahl lässt du den Abend entspannt ausklingen und genießt den wunderschönen Sonnenuntergang.

Empfohlene Campsite:

Boreen Point Campground, Noosa Heads

Deine Unterkunft:

Voll ausgestatteter Campervan der gewählten Fahrzeugklasse

Tag 7 +

Meet the Locals: Den Delfinen von Barnacles ganz nah!

Der frühe Vogel fängt den Wurm - oder beobachtet wilde Delfine! Und zwar im Barnacles Dolphin Centre in Tin Can Bay (Eintritt zahlbar vor Ort)! Also nimm das Steuer in die Hand, tritt aufs Gaspedal und düse begleitet von den ersten Sonnenstrahlen des Tages die Küste entlang in Richtung Norden. Mach es dir im Barnacles Café gemütlich und warte bei einem frischen Kaffee auf die majestätischen Tiere. Neun wilde australische Buckeldelfine - Patch, Ella, Squirt, Harmony, Aussie, Valentine, Chompy, White Fin und Alpha-Männchen Mystique - kommen fast jeden Morgen zur Fütterung in die kleine Bucht geschwommen. Bleibst du auf dem Pier stehen oder wagst du den Sprung ins knietiefe Wasser, um möglichst nah dran zu sein? Aber Achtung: Berühren darfst du die wilden Tiere nicht! Auch so wird dir dieser Once-in-a-lifetime-Moment ewig in Erinnerung bleiben. Next Stopp: Rainbow Beach! Hier erwartet dich ein echtes Farbspektakel. Entlang des Strandes türmen sich meterhohe Sanddünen, die je nach Sonneneinstrahlung in verschiedensten Farben leuchten - ein echtes Kunstwerk der Natur.

Empfohlene Fahrtstrecke:

Boreen Point Campground, Noosa Heads - Tin Can Bay - Rainbow Beach - Caravan & Camping in Queensland ca. 310 km

Empfohlene Campsite:

Caravan & Camping in Queensland

Deine Unterkunft:

Voll ausgestatteter Campervan der gewählten Fahrzeugklasse

Tag 8 +

Traum oder Realität: Fraser Islands einzigartiges Naturparadies

Die berühmte Fraser Island steht auf deiner Bucketlist? Völlig zurecht! Von Rainbow Beach ist die größte Sandinsel der Welt nur einen Katzensprung entfernt; die Fährüberfahrt dauert gerade einmal 15 Minuten (optional, zahlbar vor Ort). Dich erwartet ein echtes Naturparadies mit einer ganz eigenen Flora und magischem Feeling. Allerdings darf die einzigartige Insel nur von Allradfahrzeugen mit einer speziellen Genehmigung befahren werden. Deswegen lässt du deinen Camper am besten in Rainbow Beach stehen und schließt dich einer geführten Tour an (optional, zahlbar vor Ort). Die Fahrt zum berühmtesten Ziel der Insel, der Süßwassersee Lake McKenzie, ist schon wegen der Sandpisten ein echtes Abenteuer! Bereits von Weitem strahlt dir der See in allen erdenklichen Blautönen entgegen. Wie gemalt liegt er vor dir und du überzeugst dich am besten bei einem Sprung in das kühle Nass davon, dass du nicht träumst. Daneben gibt es den nicht weniger spektakulären Basin Lake und tropische Regenwälder zu bestaunen. Vielleicht entdeckst du auch einen Dingo oder eine Riesenechese? Entlang des Wanggoolba Creeks weiß der auf Sand gedeihende Regenwald mit seltenen Tier- und Pflanzenarten und uralten, riesigen Bäumen zu beeindrucken!

Fraser Island steht ganz oben auf deiner Bucketlist? Dann buche vorab eine Tagestour zu der einzigartigen Sandinsel dazu (optional gg. Aufpreis) und entdecke zusammen mit einem Guide und anderen Abenteuerlustigen das Naturparadies. Tauche ein in das kristallklare Wasser des Wathuma Creek und halte Ausschau nach Meeresschildkröten und bunten Fischen oder erklimme die meterhohen Sanddünen. Völlig verzaubert von Frasers Unterwasserwelt geht es weiter nach Awinya oder Bowarrady Creek, wo du ins Kayak hüpfst und die einzigartige Naturkulisse genießt!

Empfohlene Fahrtstrecke:

Caravan & Camping in Queensland - Hervey Bay - Caravan & Camping in Queensland ca. 210 km

Empfohlene Campsite:

Caravan & Camping in Queensland

Deine Unterkunft:

Voll ausgestatteter Campervan der gewählten Fahrzeugklasse

Tag 9 +

Bucketlist-Moments: Schnorcheln zwischen Meeresschildkröten oder Mantarochen!

Weiter gehts mit den Bucketlist-Momenten! Rein in den Camper, aufs Gaspedal getreten und los! Die heutige Etappe führt dich zuerst nach Bundaberg zum Southern Great Barrier Reef, wo du das ganze Jahr über Meeresschildkröten beim Schnorcheln beobachten kannst! Und nicht nur das: Zwischen November und März kommen jedes Jahr hunderte Schildkröten an die Strände, um ihre Eier abzulegen. Mit ein bisschen Glück kannst du live dabei sein, wenn sich die geschlüpften Babyschildkröten ihren Weg durch den Sand ins Meer bahnen. Du liebst Nervenkitzel? Dann darfst du dir eine Schnorcheltour (zahlbar vor Ort) rund um die kleine Koralleninsel Lady Elliot nicht entgehen lassen, denn sie ist das Zuhause unzähliger Mantarochen! Schnapp dir Taucherbrille und Schnorchel und stürze dich in die Fluten des Ozeans. Trotz des warmen Wassers überkommt dich beim Anblick des ersten Mantarochens eine Gänsehaut! Immer wieder schwimmen die flinken Rochen um dich herum und du traust deinen Augen kaum. Von Bundaberg geht es weiter in Richtung Agnes Water, wo du den Abend am besten am Agnes Water Beach ausklingen lässt.

Empfohlene Fahrtstrecke:

Caravan & Camping in Queensland - Bundaberg - Wreck Rock Camping Ground (1770) ca. 200 km

Empfohlene Campsite:

Wreck Rock Camping Ground (1770)

Deine Unterkunft:

Voll ausgestatteter Campervan der gewählten Fahrzeugklasse

Tag 10 +

It’s all about the Vibe: Roadtrip Abenteuer & geheimnisvolle Höhlen

Kühle Morgenluft durchströmt deine Lungen, als du an diesem Morgen die Türen deines liebgewonnenen Campervans öffnest. Die ersten Sonnenstrahlen versprechen einen aufregenden Tag, doch du lässt dir erst einmal in aller Ruhe dein Frühstück schmecken. Dann heißt es: Hit the road again! Nimm das Steuer in die Hand, dreh die Musik auf und genieße das unvergleichliche Roadtripfeeling auf den australischen Highways. Du liebst geheimnisvolle Orte? Dann lege unbedingt einen Zwischenstopp in Rockhampton ein und erkunde zusammen mit einem Guide die einzigartigen Capricorn Caves, die dich in die einzigartige Unterwelt Australiens entführen (Touren buchbar und zahlbar vor Ort)! Die Kalksteinhöhlen zeugen auf eindrucksvolle Art und Weise von der Macht der Natur. Nachdem sich deine Augen wieder an das Tageslicht gewöhnt haben, setzt du deine Roadtrip-Etappe fort. Die Stunden vergehen wie im Fluge und schließlich erreichst du dein heutiges Ziel: Mackay! Machs dir auf dem Campground deiner Wahl gemütlich und leg dich früh schlafen. Schon in ein paar Stunden klingelt dich der Wecker zu neuen Abenteuern wach!

Empfohlene Fahrtstrecke:

Wreck Rock Camping Ground (1770) - Capricorn Caves - Seaforth Camping Reserve ca. 620 km

Empfohlene Campsite:

Seaforth Camping Reserve

Deine Unterkunft:

Voll ausgestatteter Campervan der gewählten Fahrzeugklasse

Tag 11 +

Magic Moments: Die Kängurus von Cape Hillsborough & Eungellas Schnabeltiere

Heute verschlägt es dich noch im Dunklen aus dem Camper, denn ein ganz besonderer Spot wartet auf dich! Am Casuarina Beach geht gerade langsam die Sonne auf, während du den Wellen lauschst und den Blick umherschweifen lässt. Dann ist es so weit: Das erste Wallaby hüpft aus dem Busch, dann noch eins und plötzlich hüpfen gleich mehrere Kängurus über den goldenen Strand! Einfach magisch! Jetzt aber los, der Eungella National Park erwartet dich. Die Wanderschuhe geschnürt, geht es durchs wilde Grün zum Finch Hatton Gorge Trailhead bis zu einer Gabelung. Die Frage hier: Mutig oder noch mutiger? Du hast die Wahl zwischen dem Wanderweg zu den Araluen Falls oder den Wheel of Fire Falls. Der Trail zu letzterem ist schwieriger. Eins haben die beiden aber gemeinsam: Am Ende triffst du auf spritzende Wassermassen, die das Grün des Regenwalds durchbrechen und die perfekte Abkühlung nach deinem Abenteuer bieten! Die Krönung deines Tages? Ein Picknick mit deinen mitgebrachten Snacks am Ufer des Broken Rivers. Versuch, ganz leise zu sein, denn sobald die Dämmerung hereinbricht, wagen sich mit etwas Glück putzige Schnabeltiere aus dem Dickicht!

Empfohlene Fahrtstrecke:

Seaforth Camping Reserve - Eungella-Nationalpark - Peter Faust Dam, Lake Prosperine ca. 275 km

Empfohlene Campsite:

Peter Faust Dam, Lake Prosperine

Deine Unterkunft:

Voll ausgestatteter Campervan der gewählten Fahrzeugklasse

Tag 12 +

Die Qual der Wahl: Airlie Beach oder Whitsundays schneeweißes Paradies

Auf leuchtendes Grün folgt weißer Strand. Und zwar nicht irgendeiner, sondern der weißeste überhaupt! Doch bevor du die Superlativen der Whitsunday Islands besuchst, machst du am besten in Airlie Beach halt. Die Küstenoase gilt als Tor zu den weißen Inseln und lässt den Traum von Beach, Sunglasses & Meeresrauschen wahr werden. Schlendere über pulsierende Märkte zu palmengesäumten Stränden und sauge den relaxten Vibe des Ortes auf. Falls dies dein einziger Stopp für heute bleiben soll, tobe dich auf Segelkursen, Segwaytouren oder Panoramaflügen (zahlbar vor Ort) vollends aus. Du lässt dir die Whitsunday Islands nicht entgehen? Dann geht es weiter auf die Fähre (zahlbar vor Ort) ins Paradies! Die Inseln sind unbewohnt und bestehen einzig aus tropisch leuchtender Natur und traumhaften Stränden. Das absolute Highlight? Der Whitehaven Beach! Kilometerweiter weißer Strand, türkisblaues Wasser und du - freudestrahlend, überwältigt, happy. Grabe die Zehen in den Sand und lausche dem Rauschen der Wellen, bevor es zurück zum Camper geht.

Du willst die geheimen Orte der Withsunday Islands entdecken? Dann ist eine Segeltour zu diesem einzigartigen Inselparadies mit einem erfahrenen Guide genau das Richtige für dich (optional, gg. Aufpreis). Schnapp die Taucherbrille und Schnorchel und erlebe die spektakulärsten Schnorchelspots rund um die Whitsunday Islands und erkunde die Sandbank von Langford Island.

Eine Tour zu den Hidden Gems rund um Airlie Beach klingt nach dem perfekten Abenteuer für dich? Dann buche vorab eine Tagestour dazu (optional, gg. Aufpreis) und entdecke die üppige Flora und Fauna an den Cedar Creek Falls mit weißen Zedern, Alexandra-Palmen, wilden Orchideen, bunten Schmetterlingen und vielen Vogelarten. Den Nachmittag verbringst du im preisgekrönten Restaurant Northerlies Beach Bar & Grill.

Empfohlene Fahrtstrecke:

Peter Faust Dam, Lake Prosperine - Airlie Beach - Peter Faust Dam, Lake Prosperine ca. 110 km

Empfohlene Campsite:

Peter Faust Dam, Lake Prosperine

Deine Unterkunft:

Voll ausgestatteter Campervan der gewählten Fahrzeugklasse

Tag 13 +

In a Barbie World: Inselroadtrip auf Magnetic Island

Die Kaffeekanne zischt, die Zuckerwürfel klacken und schon sitzt du mit deinem Lieblingsgetränk in der Hand mitten in der Natur vor deinem Camper - der Tag kann kommen! Mit dem Finger auf der Karte entscheidest du, wie es weitergeht - eins ist dabei sicher: Abenteuer findest du überall und psst, Strände auch! Alles eingepackt? Dann kann die Fahrt Richtung Townsville starten! In der Sunny City gibt es lauter postkartenreifer Strände und wie auch in Airlie Beach jede Menge Aktivitäten. Um dir erstmal einen Überblick über die Stadt zu verschaffen, kannst du auf den zentral gelegenen Castle Hill steigen. Oben angekommen, erwartet dich eine geniale Aussicht bis hinüber nach Magnetic Island. Mit der Fähre (zahlbar vor Ort) bist du auch schon drüben und wanderst durch den Nationalpark, wo Kängurus, Wombats und Koalas auf dich warten! Komme ihnen in freier Wildbahn ganz nahe und halt die Kamera für das Selfie deines Lebens bereit! Kleiner Tipp: Leihe dir vor Ort einen für Magnetic Island typischen Mietwagen. Wir sagen nur: I´m a Barbie Girl…

Empfohlene Fahrtstrecke:

Peter Faust Dam, Lake Prosperine - Townsville - Bramston Beach Camp Ground ca. 580 km

Empfohlene Campsite:

Bramston Beach Camp Ground

Deine Unterkunft:

Voll ausgestatteter Campervan der gewählten Fahrzeugklasse

Tag 14 +

Nature Dreams: Great Barrier Reef oder Wooroonoorans spektakuläre Wasserfälle

Weltberühmtes Naturwunder oder Wasserfallhopping im Nationalpark - wohin zieht es dich heute? Keine Angst, noch musst du dich nicht entscheiden. Erstmal drückst du aufs Gaspedal und steuerst Cairns an - das Mekka der Must Sees in Queensland! Dich zieht es zu der größten Ansammlung von Korallenriffen der Erde? Dann fährst du noch ein Stück weiter und hältst direkt am Strand. Unser Tipp: Hüpfe ins Boot eines lokalen Anbieters (buchbar vor Ort) und starte einen Schnorchelausflug am einmaligen Great Barrier Reef! Leuchtend bunte Korallen, Fische, die unterschiedlicher kaum sein könnten und du mittendrin - unvergesslich! Dich zieht es ins Grüne? Dann fahre in den Wooroonooran Nationalpark und begib dich auf eine Wanderung durch den tropischen Regenwald. Deine Begleitung auf dem Windin Falls Trail: dein vor Aufregung klopfendes Herz und die Stimmen der Vögel in den Baumkronen über dir. Schritt für Schritt bahnst du dir deinen Weg durch die Wildnis bis zu den Windin Falls - direkt auf dem Gipfel! Das Besondere: Du genießt hier nicht nur einen einzigartigen Ausblick und beobachtest, wie das Wasser in die Tiefe rauscht, sondern kannst auch in einem natürlichen Infinity-Pool baden! Auf dem Weg zu deinem heutigen Campingplatz solltest du dir die Josephine Falls mit ihrer natürlichen Wasserrutsche und die Babinda Boulders nicht entgehen lassen. An letzteren kannst du direkt dein Lager für die Nacht aufschlagen!

Du möchtest die atemberaubende Vielfalt des weltberühmten Great Barrier Reefs erleben? Dann buche vorab eine Bootstour dazu (optional. gg. Aufpreis) und wage an zwei Standorten rund 70 Kilometer vor der Küste den Sprung in den Ozean, um beim Schnorcheln oder Tauchen das Korallenriff zu erkunden. Umgeben von neugierigen Clownfischen, Schildkröten, Stachelrochen und vielen weiteren Fischen fühlst du dich wie in einer anderen Welt!

Empfohlene Fahrtstrecke:

Bramston Beach Camp Ground - Wooroonooran Nationalpark - Speewah Regional Park Campground ca. 137 km

Bramston Beach Camp Ground - Cairns - Speewah Regional Park Campground ca. 121 km

Bramston Beach Camp Ground - The Boulders free Camping Ground ca. 30 km

Empfohlene Campsite:

The Boulders free Camping Ground oder Speewah Regional Park Campground

Deine Unterkunft:

Voll ausgestatteter Campervan der gewählten Fahrzeugklasse

Tag 15 +

Märchen-Vibes: Im ältesten Regenwald der Welt

Fenster herunter gekurbelt, die Nase in den Wind gestreckt, Augen zu, genießen - auf dem Captain Cook Highway braust du am Morgen die Küste entlang Richtung Port Douglas. Die grüne Tropenstadt liegt mitten im uralten Daintree Nationalpark - Märchen-Vibes inklusive! Schlendere durch die Straßen vorbei an hippen Bars und Cafés und genieße relaxte Momente, bevor der Regenwald ruft. Geht’s allein auf Erkundungstour oder verlässt du dich lieber auf die Profis? Am The Mossman Gorge Cultural Centre kannst du eine geführte Tour bei einem echten Aborigine buchen, der dir die traditionelle Verwendung der Regenwaldpflanzen erklärt (zahlbar vor Ort). Egal wie, dein Ziel bleibt gleich: hinein ins dichte Grün! Vorbei an klaren Flüssen, umgeben von Farnen und Palmen, an Felsformationen und Affenbanden bis hinunter zum Tribulation Beach, wo Grün auf Blau trifft und der Regenwald scheinbar ins Meer verschwindet. Wo du heute campst? Klar, im Regenwald!

Empfohlene Fahrtstrecke:

Speewah Regional Park Campground - Creeks Edge Park Campground ca. 95 km

Empfohlene Campsite:

Creeks Edge Park Campground

Deine Unterkunft:

Voll ausgestatteter Campervan der gewählten Fahrzeugklasse

Tag 16 +

Tropenstadt: Vom Endless Beach zur weißen Holzkirche

Vorhang auf für Dschungel pur! Kaum schlägst du die Augen auf, fällt dein Blick auch schon durch’s Fenster ins leuchtende Grün. Ja, das gestern war kein Traum! Nach dem Frühstück heißt es: Your decision! Zurück in den Nationalpark oder rein in den Camper und an den Strand? Denn Port Douglas hat noch mehr zu bieten. Der 4 Mile Beach macht seinem Namen alle Ehre und zieht sich kilometerweit am türkisblauen Wasser entlang. Goldener Sandstrand meets you! Dank der Quallennetze kannst du hier das kühle Nass vollends genießen. Ein Stadtbummel darf nicht fehlen? Dann lasse dir die Meeresbrise im Marina Mirage um die Nase wehen und streife durch die Gassen bis zu der kleinen Holzkirche Saint Mary’s by the Sea. Die perfekte Fotokulisse für dein Erinnerungsfoto! Und bevor es zurück nach Cairns geht, noch ein echter Geheimtipp: Auf dem Port Douglas Flagstaff Hill, auf den du triffst, wenn du die Island Point Road bis zum Ende fährst, wartet ein spektakulärer Ausblick auf dich!

Empfohlene Fahrtstrecke:

Creeks Edge Park Campground - Speewah Regional Park Campground ca. 95 km

Empfohlene Campsite:

Speewah Regional Park Campground

Deine Unterkunft:

Voll ausgestatteter Campervan der gewählten Fahrzeugklasse

Tag 17 +

Gimuy & Ngunbay: Zwischen City Vibes & Locals im Regenwald

Ein wenig wehmütig setzt du vor jede deiner Aktivitäten am Morgen ein “letztes”, denn heute ist dein letzter Tag mit deinem treuen Campervan. Bedeutet: Koste das Vanlife noch einmal vollends aus, genieße die Location deines Campgrounds und das Gefühl von Freiheit, sobald dein Fuß das Gaspedal berührt! In Cairns angekommen, winkst du dem Van ein letztes Mal hinterher, dann beginnt auch schon dein nächstes Abenteuer. It’s Time for Kuranda!It’s Time for Kuranda! Das Dorf liegt mitten im ältesten Regenwald der Welt. Der Weg dorthin ist ebenso besonders, wie seine Lage: Mit der Kuranda Scenic Railway (zahlbar vor Ort, vorab zu reservieren) fährst du in historischen Holzwaggons, gezogen von einer alten Lok, mitten durch das tropische Grün. Vorbei an spektakulären Wasserfällen, die rauschend in die Tiefe stürzen und hinein in die atemberaubende Barron-Schlucht, die dein Herzen höher schlagen lässt! Bereit, in eine Welt voller fremder Traditionen und Geschmäcker einzutauchen und auf Tuchfühlung mit den Tieren des Dschungels zu gehen? Kurandas Locals entführen dich in ihre ganz eigene Realität von Tarzan meets Jane. Danach wartet für den Rückweg noch eine Überraschung auf dich: Mit der Skyrail Rainforest Cableway (zahlbar vor Ort, vorab zu reservieren) schwebst du in einer kleinen Kabine über das Kronendach des Regenwalds - spürst du dein Grinsen?

Empfohlene Fahrtstrecke:

Speewah Regional Park Campground - Camper Annahmestelle in Cairns ca. 40 km

Deine Unterkunft:

Deluxe Zimmer im Crystalbrook Bailey ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Urban Zimmer im Crystalbrook Riley ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Urban Zimmer im Crystalbrook Flynn ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Tag 18 +

Iconic Sydney: Zwischen Opera House & Harbour Bridge

G’Day Mate! Bereit fürs nächste Abenteuer? Dann nichts wie los zum Airport von Cairns! Rein in den Flieger, dem Great Barrier Reef noch einmal zugewunken und dann heißt es schon: Touchdown in Sydney! Mit dem Zug (zahlbar vor Ort) machst du dich auf den Weg zu deinem Hotel, doch deine Neugier auf die Stadt ist viel zu groß, um zu entspannen. Nichts wie los zum Circular Quay! Das berühmte Sydney Opera House und die Harbour Bridge stehen schon für dein Insta-Foto bereit. Statte dem berühmten Konzerthaus einen Besuch ab und bestelle dir einen Wachmacher in der Opera Bar. Für den perfekten Blick auf die Oper machst du dich am besten auf den Weg zum Milsons Point. Und ganz nebenbei hat sich auch das zweitgrößte Highlight Sydneys auf deine Route geschlichen: Die Harbour Bridge! Für den ersten Once-in-a-Lifetime-Moment in Sydney überquerst du die Brücke zu Fuß. Schau zu, wie die untergehende Sonne das Opera House und die Skyline in die schönsten Farben taucht und sich die Stadt in ein buntes Lichtermeer verwandelt!

Transfer in Eigenregie:

Unterkunft Cairns - Cairns Airport

Sydney Airport - Unterkunft Sydney

Deine Unterkunft:

Vibe Room im Vibe Hotel Sydney **** (TrustYou Bewertung mit "Sehr gut")

Little National Room im Little National Hotel Sydney ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Junior Suite im Veriu Broadway **** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Shoebox im The Woolstore 1888 by Ovolo ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Cosy Room im Crystalbrook Albion ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Tag 19 +

City Deep Dive: Von Bondi Beach, The Rock & Darling Harbour

Das Opera House und die Harbour Bridge hast du gestern schon bestaunt? Dann auf zu weiteren Must-Sees! Getreu dem Motto “der Weg ist das Ziel” gehört eine Fahrt durch den Hafen (optional, zahlbar vor Ort) auf jeden Fall dazu. Starte am Circular Quay und wähle die Linie, die dein Herz am höchsten schlagen lässt! Wenn Achterbahnfahren mit Blick auf den Hafen und die wunderschöne Skyline nach dem perfekten Abenteuerprogramm für dich klingt, dann nimm die Fähre zum Luna Park (zahlbar vor Ort)! Vom Wasser aus erlebst du die Harbour Bridge noch einmal aus einer neuen Perspektive. Back to the City - back to the Roots. Das Hafenviertel The Rocks lockt dich auf die Spuren der Vergangenheit: Auf zum Cadman’s Cottage, dem ältesten Haus, und zum Australian Heritage Hotel, dem ältesten Pub der Stadt! Ein Spaziergang durch Darling Harbour darf zum Abschluss eines perfekten Tages natürlich nicht fehlen! Egal, ob eine Auszeit im Chinese Garden of Friendship oder ein Cocktail mit Blick auf den Hafen - in Darling Harbour ist alles möglich!

Deine Unterkunft:

Vibe Room im Vibe Hotel Sydney **** (TrustYou Bewertung mit "Sehr gut")

Little National Room im Little National Hotel Sydney ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Junior Suite im Veriu Broadway **** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Shoebox im The Woolstore 1888 by Ovolo ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Cosy Room im Crystalbrook Albion ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Dein optionales Unterkunfts-Upgrade:

QT Room im QT Sydney ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Standard Zimmer im The Old Clare Hotel ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Heritage Room im Harbour Rocks Hotel Sydney ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Superoo Superior Room im Ovolo Woolloomooloo ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Tag 20 +

Secrets & Must-Sees: Von berühmten Stränden und blauen Naturwundern

Der letzte Tag in Sydney ist angebrochen und du hast noch keinen Abstecher zum Strand gemacht? Am Bondi Beach - dem wohl bekanntesten Strand Australiens - warten feiner, goldener Sand, türkisblaues Meer und hohe Wellen auf dich. Perfekt für wilde Wellenreiter und die, die es noch werden wollen! Du willst selbst aufs Surfbrett steigen? Vor Ort gibt es Surfschulen, die Kurse für Einsteiger anbieten und Bretter verleihen (optional, zahlbar vor Ort). Nicht weniger legendär als Bondi Beach selbst ist das Bondi Icebergs: Ein eisblauer Pool vor der einzigartigen Beach Kulisse, eingerahmt von den Wellen des Ozeans! Du zählst dich nicht zu den Wasserratten? Dann statte den vielen spannenden Museen Sydneys einen Besuch ab: Kunst in der Art Gallery of New South Wales, Geschichte im Australian Museum, Technik im Powerhouse Museum oder Seefahrt im Australian National Maritime Museum - egal, wofür du dich interessierst, der Eintritt ist kostenfrei!

Du willst dir die berühmten Blue Mountains nicht entgehen lassen? Dann ist eine Tagestour in den Nationalpark genau das Richtige für dich (optional, gg. Aufpreis)! Seinen Namen verdankt der Park übrigens den mit Eukalyptusbäumen bewachsenen Bergen, die bei Wärme ätherische Öle abgeben, der dann als feiner Nebel aus einiger Entfernung blau schimmert. Folge deinem Guide zusammen mit anderen Abenteuerlustigen abseits der bekannten Pfade durch das Dickicht, beobachte Flora und Fauna und staune am Aussichtspunkt über die berühmten Three Sisters - eine Gesteinsformation mit drei aufragenden Säulen. Nach einem Besuch in einem Bergdorf geht es weiter in den Featherdale Wildlife Park. Was wäre ein Aufenthalt in Australien, ohne einmal ein Känguru gesehen zu haben? Im Wildlife Park kannst du sie sogar füttern und neben Kängurus gibt es auch Wombats und Tasmanische Teufel zu bestaunen!

Deine Unterkunft:

Vibe Room im Vibe Hotel Sydney **** (TrustYou Bewertung mit "Sehr gut")

Little National Room im Little National Hotel Sydney ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Junior Suite im Veriu Broadway **** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Shoebox im The Woolstore 1888 by Ovolo ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Cosy Room im Crystalbrook Albion ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Dein optionales Unterkunfts-Upgrade:

QT Room im QT Sydney ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Standard Zimmer im The Old Clare Hotel ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Heritage Room im Harbour Rocks Hotel Sydney ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Superoo Superior Room im Ovolo Woolloomooloo ***** (TrustYou Bewertung mit "Ausgezeichnet")

Tag 21 +

Farewell Sydney: Souvenir Hunting zum Abflug

Ich packe meinen Koffer und nehme mit: ein Souvenir! Fehlt es dir etwa noch? Dann nichts wie los zum Queen Victoria Building. Bunte Fenster, aufwändig gestaltete Fliesen und die prunkvolle viktorianische Fassade - bei dem Gebäude aus dem Jahr 1898 handelt es sich tatsächlich um ein Einkaufszentrum! Neben Mitbringseln für die Daheimgebliebenen gönnst du dir am besten ein letztes Mal ein echtes Aussie-Frühstück. Gut gestärkt trittst du deinen Rückflug an. Bye bye, Abenteuer - Down Under ist ab jetzt nicht mehr einfach nur ein Song für dich!

Transfer in Eigenregie:

Unterkunft Sydney - Sydney Airport

Tag 22 +

Home sweet Home: Willkommen zurück!

Touchdown in der Heimat - du bist zurück aus deinem Abenteuer. Begrüße die Daheimgebliebenen mit einem “G’day Mate!”, hol die Tube Vegemite hervor und schwelge in Erinnerungen. Das Erlebte wird dir noch lange ein Lächeln auf’s Gesicht zaubern!

Informationen I Touren & Ausflüge I Besonderheiten

Versicherung Camper & Wohnmobil

  • Versicherung - Hitop oder Endeavour Camper: ERGO-Selbstbeteiligungsschutz PLUS ab 232,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Rückerstattung der Selbstbeteiligung (3000 AUD/ca.1.850 EUR) im Falle eines Schadens bei Diebstahl und bei Unfall im öffentlichen Straßenverkehr inkl. Schutz von Unterboden; Reifen; Windschutz-, Seiten- und Heckscheibe; Außenspiegel oder Dach. Hinweis: Die Kaution wird in Höhe der Selbstbeteiligung bei Camper-Annahme von der Kreditkarte abgebucht; vollständige Rückerstattung bei Schadensfreiheit ca. 14 Tage nach Ende der Mietdauer

  • Versicherung & Ausstattung - Hitop oder Endeavour Camper: Rundum-sorglos-Paket ab 485,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar)

  • Inkludierter Zusatzfahrer, Reduzierung der Selbstbeteiligung auf 0 EUR inkl. Schutz von Reifen (2 Schadensfälle), Windschutzscheibe (1 Schadensfall) & bei Fahrzeugüberschlag (1 Schadensfall); Reduzierung der Kaution auf 100 AUD/ca. 65 EUR; Hinweis: Im Rundum-sorglos-Paket ist die Kaution per gültiger Kreditkarte auf den Fahrernamen zu hinterlegen; es erfolgt keine Kreditkartenabbuchung; bei Schadensfreiheit erfolgt keine Belastung. Ausstattungs-PLUS: Gasflasche, Campingstühle & -tisch.

  • Versicherung & Ausstattung - Hitop Ultra oder Euro Tourer: Rundum-sorglos-Paket ab 601,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar)

  • Inkludierter Zusatzfahrer, Reduzierung der Selbstbeteiligung auf 0 EUR inkl. unlimitierter Schutz von Reifen, Windschutzscheibe & bei einmaligem Fahrzeugüberschlag; Reduzierung der Kaution auf 250 AUD/ca. 155 EUR; Hinweis: Im Rundum-sorglos-Paket ist die Kaution per gültiger Kreditkarte auf den Fahrernamen zu hinterlegen; es erfolgt keine Kreditkartenabbuchung; bei Schadensfreiheit erfolgt keine Belastung. Ausstattungs-PLUS: Gasflasche, Campingstühle & -tisch, 3x Toilettenchemikalien, Campingstühle & -tisch.

  • Versicherung - Hitop Ultra oder Euro Tourer: ERGO-Selbstbeteiligungsschutz PLUS ab 291,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar)

  • Rückerstattung der Selbstbeteiligung (Hitop Ultra 5.000 AUD/ca. 3.100 EUR | Euro Tourer 7.500 AUD/ca. 4.600 EUR) im Falle eines Schadens bei Diebstahl und bei Unfall im öffentlichen Straßenverkehr inkl. Schutz von Unterboden; Reifen; Windschutz-, Seiten- und Heckscheibe; Außenspiegel oder Dach. Hinweis: Die Kaution wird in Höhe der Selbstbeteiligung bei Camper-Annahme von der Kreditkarte abgebucht; vollständige Rückerstattung bei Schadensfreiheit ca. 14 Tage nach Ende der Mietdauer.

Ausflüge & Touren

  • Ab Sydney: Tagesausflug zu den Blue Mountains ab 130,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar)
  • "Gruppentour zum Blue Mountains Nationalpark und den Three Sisters mit Buschwanderung zu verschiedenen Aussichtspunkten und Besuch im Featherdale Wildlife Park; inkl. englischsprachiger Guide, Transfers im Kleinbus, Eintrittsgelder; Hinweis: Bitte bequeme Schuhe und wettergerechte Kleidung tragen
  • Ab Hervey Bay: Fraser Islands hidden Gems ab 173,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar)
  • 9-stündige Kleingruppentour zur größten Sandinsel der Welt Fraser Island mit Kajakfahren auf dem Awinya oder Bowarrady Creek, Wanderung über Sanddünen, Schnorcheln im Wathumba Creek, Whale Watching von Mitte Juli bis Ende Oktober, inkl. englischsprachiger Guide, Bootsfahrt, Mittagsbuffet, geführte Spaziergänge, Strandaktivitäten und Kajaks und Schnorchelausrüstung; Hinweis: Bitte bequeme Schuhe tragen, Sonnenbrille und -hut, Badekleidung, Handtuch und Sonnenschutz mitbringen
  • Ab Airlie Beach: Tongarra Segeltour zu den Withsunday Islands ab 143,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar)
  • Hinweis: Nur 1 Ausflug pro Tag buchbar! Ganztägige Gruppentour zu den hidden Places der berühmten Whitsunday Islands mit 2-stündiger Segeltour, Schnorchelstopps und Besuch der Sandbank von Langford Island; inkl. englischsprachiger Guide, Segeltour ab Coral Sea Marina, Bananaboot Fahrt, Mittagessen und Snacks; Bitte bequeme Schuhe tragen, Sonnenbrille und -hut, Badekleidung, Handtuch und Sonnenschutz mitbringen.
  • Ab Airlie Beach: Cedar Creek Falls & Northerlies Beach ab 119,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar)

Hinweis: Nur 1 Ausflug pro Tag buchbar! 5-stündige Gruppentour zu den Cedar Creek Falls mit Schwimmmöglichkeit und Besuch des Northerlies Beach Bar & Grill Restaurants mit Freizeit am Privatstrand mit Blick auf die spekatuläre Landschaft von Airlie Beach und das Korallenmeer, inkl. englischsprachiger Guide, Transfers, Mahlzeit und 1 Getränk im Restaurant; Bitte bequeme Schuhe tragen, Sonnenbrille und -hut, Badekleidung, Handtuch und Sonnenschutz mitbringen.

Schadstoffe aus der küstennahen Landwirtschaft und Zyklone mit zerstörerischen Wellen - all diese Faktoren schwächen das wertvolle Ökosystem. Seit 20 Jahren setzt sich die Foundation mit zahlreichen Projekten dagegen ein. Wir finden das großartig und unterstützen sie im Namen aller journaway-Reisenden.

Optionale Upgrades: Hotelzimmer I Wohnmobil & Camper

Hotelzuschläge

  • Ovolo Woolloomooloo (Einzelzimmer) ab 156,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 18 - 21
  • The Old Clare Hotel (Einzelzimmer) ab 211,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 18 - 21
  • QT Sydney (Einzelzimmer) ab 0,00 EUR: Tag 18 - 21
  • The Woolstore 1888 by Ovolo (Einzelzimmer) ab 0,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 18 - 21
  • The Old Clare Hotel (Doppelzimmer) ab 216,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 18 - 21
  • QT Sydney (Doppelzimmer) ab 0,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 18 - 21
  • Ovolo Woolloomooloo (Doppelzimmer) ab 79,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 18 - 21
  • The Woolstore 1888 by Ovolo (Doppelzimmer) ab 0,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 18 - 21
  • Crystalbrook Riley (Einzelzimmer) ab 18,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 17 - 18
  • Ovolo The Valley Brisbane (Doppelzimmer) ab 83,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 3 - 4
  • Crystalbrook Riley (Doppelzimmer) ab 18,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 17 - 18
  • The Inchcolm by Ovolo (Doppelzimmer) ab 23,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 3 - 4
  • Emporium Hotel South Bank (Einzelzimmer) ab 22,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 3 - 4
  • Ovolo The Valley Brisbane (Einzelzimmer) ab 50,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 3 - 4
  • The Inchcolm by Ovolo (Einzelzimmer) ab 0,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 3 - 4
  • Emporium Hotel South Bank (Doppelzimmer) ab 142,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 3 - 4
  • Einzelzimmerzuschlag ab 1.150,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar)
  • Crystalbrook Flynn (Doppelzimmer) ab 0,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 17 - 18
  • Crystalbrook Flynn (Einzelzimmer) ab 0,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 17 - 18

Wohnmobile und Zuschläge

  • Apollo Euro Tourer (Einzelzimmer) ab 841,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 4 - 17
  • Apollo Hitop Ultra (Einzelzimmer) ab 371,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 4 - 17
  • Hippie Endeavour Camper (Einzelzimmer) ab 0,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 4 - 17
  • Apollo Euro Tourer (Doppelzimmer) ab 841,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 4 - 17
  • Apollo Hitop Ultra (Doppelzimmer) ab 399,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 4 - 17
  • Hippie Endeavour Camper (Doppelzimmer) ab 56,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar) Tag 4 - 17

Gallerie



Leistungen inklusive

  • Linienflüge nach Brisbane und zurück ab Sydney(Umstieg möglich)
  • Inlandsflug von Cairns nach Sydney
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • 20 kg Aufgabegepäck & Handgepäck gem. Bestimmung der gewählten Airline
  • 1 Nacht in Brisbane: Standard Zimmer im 4* Sage Hotel James oder gleichwertig
  • 13 Nächte an der Ostküste im Campervan: Campervan der gewählten Fahrzeugklasse
  • mit unbegrenzten Freikilometern und freier Routenwahl
  • Campervan-Ausstattung mit Kochzeile, Kühlschrank, Küchenequipment,
  • Doppelbett & Bettwäsche
  • 1 Nacht in Cairns: Deluxe Zimmer im 5* Crystalbrook Bailey oder gleichwertig
  • 3 Nächte in Sydney: Vibe Room im 4* Vibe Hotel Sydney oder gleichwertig
  • 24-Stunden-Notfallhotline während der gesamten Reise
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen

Leistungen nicht enthalten (*optional zu buchbar)

  • Zug zum Flug-Ticket der Deutschen Bahn (2. Klasse, innerhalb Deutschlands)
  • ab 78,00 EUR (* nicht bei allen Terminen verfügbar)*
  • Evtl. Einzelzimmerzuschlag
  • Reiseversicherungen (Reiserücktritt, Auslandskrankenversicherung, Reisepakete)*
  • Reiseleitung
  • Flughafentransfers
  • Visagebühren
  • Kraftstoff und Mautgebühren, Bußgelder bei evtl. Verkehrsverstößen
  • Park- und Campground-Gebühren
  • Persönliche Ausgaben vor Ort (Optionale Ausflüge, Eintritte und Trinkgelder)
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Örtliche Steuern und Gebühren
  • Einwegmiete zahlbar vor Ort 178,50 AUD

Preise I Reisetermine 2023 - 2024

Reisetermine Preis pro Person im Doppelzimmer Preis pro Person / Kinder im Mehrbettzimmer I Einzelzimmer
01.10.2023 - 07.12.2023 ab 3.849,00 EUR auf Anfrage
08.12.2023 - 15.01.2024 ab 4.129,00 EUR auf Anfrage
16.01.2024 - 31.03.2024 ab 3.499,00 EUR auf Anfrage
01.04.2024 - 31.05.2024 ab 3.329,00 EUR auf Anfrage
Interesse geweckt? Hier geht es zur Reiseanfrage

Wir verwenden Cookies,

um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies akzeptieren Cookies ablehnen